Sporttherapie nach Verletzungen und OPs – Fitness bis ins höchste Alter

Als Diplomsportwissenschaftler betreue ich seit über 10 Jahren Menschen nach Operationen, mit chronischen Beschwerden, Behinderungen, Multimorbidität aber auch Menschen im höchsten Alter, die noch erstaunlich fit sind. 
Alle wollen für sich selbst möglichst schnell wieder voll einsatzbereit sein oder bleiben und ihren Körper dauerhaft schmerzfrei benutzen können. Hierbei spielen auch die Psyche sowie die richtige Ernährung eine wichtige Rolle im Genesungsprozess.

Ich suche einen Fachmann, der mich nach einer Verletzung dabei unterstützt, wieder richtig fit und schmerzfrei zu werden.

In der ganzheitliche Sporttherapie nach Unfällen, Operationen und Verletzungen ist es besonders wichtig, früh genug zu beginnen und dann den genauen Rahmen der Trainings- und Bewegungsmöglichkeiten nicht zu überschreiten, aber stetig zu erweitern. Die ideale Versorgung mit allen wesentlichen Nährstoffen sowie die richtige innere Ausrichtung können dann auch noch helfen, den Heilungsprozess schnell voranzubringen.

Sie sind bereit, möglichst wieder komplett gesund zu werden? Dann vereinbaren Sie am besten jetzt gleich noch einen Termin oder buchen Sie ein kostenloses Erstgespräch!

Ich will so lange es nur irgendwie geht fit und mobil bleiben. Trotz meiner Einschränkungen möchte ich für mich selbst sorgen und voller Freude am Leben teilnehmen.

Immer mehr Männer und Frauen wollen für sich selbst ein Leben lang sorgen können und so mobil bleiben, dass sie in den eigenen vier Wänden wohnen können und auch die Freude am Leben nicht verlieren. Genau hier setzt das Personal Training für Männer und Frauen an und liefert ein maßgeschneidertes Trainingskonzept, das nicht auf Höchstleistung, sondern auf Wohlbefinden und Gesundheit bis ins höchste Alter ausgerichtet ist.

Wollen Sie auch fit und mobil bleiben und sich richtig wohl in Ihrem Körper fühlen? Dann vereinbaren Sie am besten jetzt gleich noch einen Termin oder buchen Sie ein kostenloses Erstgespräch!

Methoden, die zum Einsatz kommen:

Sporttherapie – Personal Training

In der Sporttherapie geht es darum, trotz Schmerzen nach Verletzungen oder Operationen schnellstmöglich die alte Leistungsfähigkeit wiederherzustellen. Dazu werden manuelle Therapieansätze, Orthomolekulare Therapie und Personal Training eingesetzt.

Personal Training ist nicht nur etwas für Schauspieler, Millionäre und Leistungssportler, sondern wohl die zielführendste und verletzungsärmste Art, seinen Körper gesund, beweglich und fit zu halten.

Die Praxis für ganzheitliche Medizin hat sich dabei auf Männer und Frauen im fortgeschrittenen Alter, Menschen mit Behinderungen und auf die Sporttherapie nach Verletzungen/Operationen spezialisiert.

Vital- und Stoffwechselanalysen

Beim normalen Bluttest bekommt man ein paar Werte, die nur dann relevant sind, wenn sie außerhalb des Referenzbereiches liegen. Bei der Vital- und Stoffwechselanalyse werden über 50 Parameter untersucht und zueinander in Bezug gesetzt, um das aktuelle Stoffwechselgeschehen in seiner Gesamtheit zu erfassen und zu beurteilen.

Außerdem können gezielte Untersuchungen der Hormone im Blut und im Speichel sowie des Mikrobioms im Stuhl weitere Hinweise auf Krankheiten und deren Ursachen liefern!

Darauf aufbauend erfolgt die Therapie mit orthomolekularer, homöopathischer und phytotherapeutischer Medizin.

Immunsystemischer Testaufbau

Der Immunsystemische Testaufbau (IST) nach Dr. Ingrid Fonk ist eine strukturierte und empirisch belegte Weiterentwicklung der Elektroakupunktur (-diagnostik) nach Dr. Reinhard Voll. Durch den IST sollen mit Hilfe der Meridiane und Voll’schen Gefäße an Händen und Füßen, Rückschlüsse über bakterielle, virale, parasitäre und mykotische Belastungen sowie Zahnherde und Zahnmaterialverträglichkeiten, gezogen werden können.

Diese Methode ist ein sehr interessantes naturheilkundliches alternatives Konzept, das sich in meiner Praxis bewährt hat. Eine wissenschaftliche Anerkennung des Verfahrens durch die Vorlage valider wissenschaftlicher Studien ist aber nicht gegeben. Deshalb verifiziere ich auch immer die Ergebnisse mithilfe valider Verfahren aus der evidenzbasierten Medizin.

Nach Abschluss der Diagnostik erfolgt eine gezielte Therapie mit homöopathischen Individualmitteln und Nosoden. Auch phytotherapeutische, spagyrische und allopathische Medikamente sowie Schüßlersalze kommen zum Einsatz.

Wie läuft die Therapie generell ab?

  1. Zu Beginn steht eine umfassende Anamnese und Ursachendiagnostik, die erkennbar machen soll, woran Ihre Beschwerden liegen.
  2. Anschließend wird ein Therapieplan erstellt, der über die voraussichtlichen Kosten, die Therapiehäufigkeit und -dauer informiert und einen Überblick darüber gibt, welche Methoden zum Einsatz kommen werden.
  3. Nun erfolgt die Therapie zu den vereinbarten Terminen. Diese hängen in ihrer Dauer und Häufigkeit von der Methode und Ihren Beschwerden ab.
  4. Mit regelmäßig vereinbarten Zwischenkontrollen und einer Abschlussdiagnostik bemühen wir uns, den Therapieerfolg sicherzustellen.